Fotorucksack Skyborne 51 kostenlos abzugeben


Vor einigen Tagen habe ich hier den Rucksack Skyborne 51 von Vanguard vorgestellt. Insbesondere der Zugang zum Inhalt von der Innenseite her hat bei einigen Lesern für Skepsis gesorgt.

Ein solcher Rucksack soll natürlich nicht nur die Ausrüstung möglichst gut schützen, sondern auch praktisch und komfortabel sein. Auch wenn der Fotorucksack über weitere Strecken auf dem Rücken getragen wird, soll er bequem auf dem Rücken sitzen und das Eigengewicht möglichst gut verteilen. Stabilität und Verarbeitungsqualität sind weitere Kriterien.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht der große Naturfotograf bin und daher wenig Erfahrung mit großen Fotorucksäcken wie diesem Exemplar habe. Daher möchte ich einen meiner Leser bitten, diesen Rucksack auf Herz und Nieren zu testen und einen Testbericht darüber zu schreiben.

Unter allen Kommentaren, die bis zum 5.11.2011 hier eingehen, vergebe ich ein fabrikneues Exemplar des Rucksacks, das mir freundlicherweise von der Firma Vanguard zur Verfügung gestellt wurde.

Dabei gelten folgende Bedingungen

  • Ihr solltet in Eurem Kommentar schreiben, warum Ihr meint, der richtiger Tester für diesen Rucksack zu sein. Ideal ist es natürlich, wenn ihr viel in der Natur unterwegs seid und bereits Erfahrungen mit Rucksäcken anderer Hersteller habt.
  • Ich wähle selber aus, wem ich den Rucksack geben möchte. Dabei versuche ich einen Tester auszuwählen, von dem ich meine, dass er am besten für diesen Test geeignet ist.
  • Der Testbericht sollte innerhalb von 6 Wochen fertig gestellt sein.
  • Der Test soll fair und nachvollziehbar ablaufen, darf selbstverständlich aber auch kritische Punkte enthalten.
  • Der Tester darf den Rucksack nach Ende der Testdauer behalten.
  • Der vollständige Test soll auf FOTOGRAFR veröffentlicht werden. Sofern der Tester einen eigenen Blog oder eine eigene Website hat, kann dort ein Auszug aus dem Text erscheinen.

Jetzt bin ich gespannt, wer dazu bereit ist, an diesem Test mitzuwirken und bitte um Verständnis, dass ich leider nur einen einzigen Rucksack zu vergeben habe.

Kaufen kann man den Rucksack übrigens bei Amazon.

Ich arbeite als Fotograf und führe ein Fotostudio in Heidelberg. Mein Schwerpunkt ist die Portraitfotografie.
Außerdem biete ich Coachings und Trainings zu den Themen Orientierung, Marketing, Kundengewinnung und Betriebswirtschaft für Fotografen an.

60 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>