David Drebin / The Morning After

David Drebin / The Morning After


Der großformatige Bildband “The Morning After” von David Drebin aus dem Teneues Verlag lebt bei mir ein gefährliches Leben. Die einzelnen Fotos sind viel zu schade, als dass man sie nach wenigen Sekunden des Betrachtens umblättern und zum nächsten Bild übergehen kann. Sehr viele von ihnen hätte ich am liebsten als Bild an meiner Wand. Daher habe ich kurz überlegt, einzelne Fotos herauszutrennen und gerahmt an die Wand zu hängen. Natürlich habe ich den Gedanken schnell wieder verworfen ….

© David Drebin, The Girl In The Orange Dress, 2009

© David Drebin, Dripping with Love, 2010

© David Drebin, Central Park, 2006

Die Bilder von David Drebin sind sorgfältig komponiert und erzählen im Breitwand-Format, das an einen Hollywood-Film erinnert, emotionale Geschichten. Diese Geschichten erschließen sich aber erst nach längerem Betrachten. Oft fragt man sich: Was ist dort passiert? Was wird noch passieren? Wer ist die handelnde Person und wie kommt sie in die Szenerie?

Oft werden Weltstädte wie Paris oder Rio de Janeiro als Location eingesetzt und die nächtlichen Lichtermeere effektvoll genutzt. Der Kontrast aus pulsierendem Leben der Großstadt und Einsamkeit der handelnden Person verstärkt die Wirkung der Bildaussage weiter.

Mein Fazit: Bilder, die mehr sind als einfach nur schön. Sie sind geheimnisvoll, kraftvoll und wirken nachhaltig. Ein Bildband, der in den Schrank jedes Cineasten gehört.

Gutes Fotografie Fachbuch

David Drebin: The Morning after
192 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 97 Farbfotografien
Text in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch
79,90 EUR, ISBN: 978-3-8327-9448-4, Format: 34 x 30 cm

Mehr Informationen bei teneues sowie bei Amazon.

Der Verlag teneues hat mir ein Exemplar des Buchs zur Verfügung gestellt, das ich gerne unter meinen Lesern verlosen möchte. Teilnehmen können alle Leser, die einen Fotografie-Blog betreiben und dieses Buch auf Ihrem Blog vorstellen möchten. Alle entsprechenden Kommentare und Trackbacks, die hier bis zum 2. Februar 2011 eingehen, nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich arbeite als Portrait-Fotograf und führe ein Fotostudio in Heidelberg. Außerdem biete ich Coachings und Trainings zu den Themen Fotografen-Marketing und Photobusiness an.

52 comments

  1. shultzie

    Also da suche ich die ganze Zeit nach einem Thema, über das ich bloggen kann, da käme mir diese Buchvorstellung doch wirklich mehr als gelegen… ;-)

  2. Paddy

    Hey, das sieht mal nach einem feinen Bildband aus. Da schmeisse ich meinen Blog doch mal in den Lostopf.

    LG
    Paddy

  3. Robin

    Auf meinem Blog sind mir, bis zu einer großen Reihe die bald kommt, erst einmal die Themen ausgegangen. Da käme ein solch tolles Buch sehr passend. Die Bilder sind beeindruckend.
    lg, Robin

  4. Peter

    Die Bilder von David Drebin sind mir schon mehrmals ins Auge gestochen. Ich liebe diese geheimnisvolle Stimmung, die sofort einen Film im Kopf ablaufen lässt. Da mache ich natürlich gerne mit. Eine Frage am Rande: wie ist das eigentlich rechtemäßig bei der Verwendung der Bilder bei so einer Buchvorstellung? Stellt der Verlag da Bilder kostenlos zur Verfügung oder wie kommst Du an die Bilder und die Freigabe für die Buchbesprechung?
    LG Peter

  5. Marlies

    Da ich leider auch keinen Blog habe, habe ich es in meinem Profil bei facebook verlinkt.
    Wünsche dem Gewinner auch viel Spass damit, denn Bücher hat man nie genug.

  6. Pablo

    Das sieht doch mal nach einem richtg tollen Schmuckstück aus. :)
    Gerade diese modernen und urbanen Fotogeschichten fazinieren mich im Moment total.
    Deshalb schmeiße ich meinen Blog hiermit auch mal in die Losbox. ;)

  7. Alex

    Das Buch klingt super, da möchte ich bitte teilnehmen und werde gleich was dazu twittern :)

  8. Mak-Mak

    Eine Buch Rezension währe mal was neues in meinem Blog. und für meine par Leser auch interessant.
    demnach würde ich mich freuen das buch zu ergattern und dadurch meinen Blog um einen Artikel zu bereichern.

    lg

    Mak-Mak

  9. Leo Graet

    Hallo,
    ich lese Deinen Blog seit einiger Zeit, und ich habe ihn auch in der Linkliste meines Blogs.
    Ich habe zwar immer mehr Themen als Zeit, etwas darüber zu schreiben, aber für dieses Buch würde ich schon mal ein Zeitfenster in naher Zukunft reservieren ;-)
    Also, falls ich gewinne, stelle ich es gerne auf meinem Blog vor.
    Beste Grüße
    Leo

  10. Pascal

    Das Buch klingt sehr interessant und ich kann auch gut verstehen, dass du dir davon Bilder an die Wand hängen willst ;)


  11. Author
    Omori

    Danke Euch allen bisher schon einmal für die Teilnahme und auch für die Weiterverbreitung der Aktion.

    @ Peter: Jede Nutzung der obigen Bilder muss vom Verlag einzeln freigegeben werden.

    Gruß Michael

  12. Thorsten

    Vielen Dank für den Hinweis. Es sind wirklich klasse Bilder. Schön, wenn man von so einen erfahrenen Fotograf sich inspirieren lassen kann..Perfekt:)

  13. wiebke

    Na, das wäre doch ein schönes Buch zum Vorstellen in meinem Blog…
    danke für die immer interessanten und konstruktiven Newsletter!
    Lg,
    Wiebke

  14. bee

    Ich nehme auch gerne an der Verlosung teil und drücke mir ganz fest die Daumen :) Ein schönes Buch, danke!

  15. Pingback: th-schwarz.de » Blog Archive » gewonnen…

  16. Pingback: th-schwarz.de » Blog Archive » The Morning After – David Drebin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>