Dieter Nuhr fotografiert

Das Wortspiel “Nuhr fotografiert”, den eigentlichen Titel des Buchs habe ich mir für die Überschrift dieses Artikels einmal verkniffen, denn es erinnert zu sehr an die Bühnenprogramme von Dieter Nuhr.

Und dabei ist Dieter Nuhr im “richtigen Leben” eigentlich bildender Künstler, wie die Leiterin des Museums der Stadt Ratingen, Dr. Melanie Ehler, in ihrem Vorwort schreibt. Und tatsächlich, Dieter Nuhr hat an der Essener Folkwangschule Malerei und Fotografie studiert und eine Ausstellung seiner Fotografien sind noch bis zum 15. August 2010 im Siegerlandmuseum in Siegen und anschließend im Stadtmuseum Siegburg zu sehen.

Nuhr fotografiert! Kerber Verlag

Der vorliegende Bildband ist anlässlich dieser Ausstellung erschienen und beweist, dass Nuhr mehr als nur Wortwitz zu bieten hat. Er zeigt Fotos, die Nuhr von seinen Reisen nach Nordkorea, Jemen, China, den Iran und weitere Länder mitgebracht hat.

Nuhr fotografiert! Kerber Verlag

Aber es sind keine typischen Reisefotos. Die Menschen in den bereisten Ländern kommen nur sehr selten auf den Fotos vor. Im Mittelpunkt stehen eher die grafischen Strukturen und bunten Muster, die Nuhr mit geschultem Auge an Orten findet, an denen der normale Besucher vielleicht achtlos vorbei gegangen wäre.

Nuhr fotografiert! Kerber Verlag

Aber auch die Leser, die eher an den Texten von Dieter Nuhr gefallen finden, kommen auf ihre Kosten: Am Anfang des Buchs philosophiert Nuhr in seiner unnachahmlichen Art darüber, was Kunst ist und wer sich Künstler nennen darf oder sollte und beschreibt den Antrieb, der ihn zu seinen Fotografien geführt hat. Und das ganz wie immer bei ihm augenzwinkernd und mit feinsinnigem Witz.

Mit diesem Buch lernen wohl die meisten Leser Dieter Nuhr von einer bisher unbekannten Seite kennen. Aber es wird auch deutlich, dass beide Seiten sehr gut zueinander passen, denn sowohl mit seinen Texten auch auch mit seinen Fotos zeigt sich Nuhr als guter Beobachter, der die Menschen mit seinen Entdeckungen zu Nachdenken bringt.

Solides Fotografie Fachbuch

Nuhr fotografiert! Fotokunst von Dieter Nuhr
Kerber Verlag 2010, 26,80 Euro
ISBN 978-3-86678-396-6
Mehr Informationen bei Amazon.

Der Kerber Verlag hat mir ein Exemplar des Bildbands zur Verfügung gestellt. Ich verlose es unter allen Kommentaren, die hier bis zum 28.7.2010 eingehen.

Berücksichtigt werden allerdings nur Kommentare, die einen Link zu einer Homepage (Website, Blog, Flickr-Account oder ähnliches) enthalten, die sich im weitesten Sinne mit Fotografie beschäftigt.

Natürlich freue ich mich auch über Links und Tweets, die zu dieser Verlosung führen oder über die Benutzung der unten stehenden Weiterempfehlungs-Knöpfe.

Ich arbeite als Portrait-Fotograf und führe ein Fotostudio in Heidelberg. Außerdem biete ich Coachings und Trainings zu den Themen Fotografen-Marketing und Photobusiness an.

65 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>