Neue Softbox für Aufsteckblitze und Kontaktabzug im Photoshop CS5

Heute wieder einige Hinweise auf andere (Fotografie)-Blogs:

  • David Hobby stellt die neue Softbox für Aufsteckblitze von Dave Honl vor.
  • Ronny stellt eine aktuelle Liste von deutschen Fotografie-Blogs zusammen und organisiert Photowalks in Hamburg.
  • Sogenannte „Mobile City Walks“ werden in der nächsten Zeit in vielen deutschen, schweizerischen und österreichischen Städten organisiert. Dabei geht es um die Erstellung von Fotos mit Mobiltelefonen.
  • Enrico berichtet über die akuellen Diskussionen, ob auf Blogs Werbung geschaltet werden sollte oder nicht. In meinen Augen ein völlig überflüssige Diskussion. Die Angelegenheit löst sich doch ganz automatisch: Es gibt so viele Blogs, dass Leser, denen die Werbung in einem Blog zu viel wird, einfach zum nächsten Blog wechseln. Wenn die Inhalte aber stimmen, wird sicher auch Werbung akzeptiert, solange man es nicht übertreibt.
  • Gitte zeigt ein Beispiel für eine gelungene Werbepostkarte.
  • Bastian hat seine Permalink-Struktur geändert und folgt jetzt der selben Systematik wie FOTOGRAFR. Aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich nur empfehlen, sich möglichst vor dem Aufsetzen eines Blogs entsprechende Gedanken zu machen und die Permalink-Struktur anschließend nicht mehr anzufassen.
  • Perun erklärt die Funktionsweise von Flattr, Jeriko schreibt, warum er diesen Dienst wohl nicht einsetzen wird und auch fixmbr sieht die Sache eher kritisch.

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können.
Mehr

3 comments

  1. ReplyRonny

    Den Punkt Permalinkstruktur habe ich mal genauer angeschaut. Hat das einen Sinn, warum die ID der Beiträge in der Struktur vorhanden ist?

    Gruß
    Ronny


  2. Author
    ReplyOmori

    Hallo Ronny,

    ja, das hat mehrere Vorteile:

    – kein doppelter Content, wenn ein Artikel in mehrere Kategorien eingeteilt wird
    – Keine URL Änderung, wenn sich die Kategorie ändert
    – Chance, bei Google-News aufgenommen zu werden (geht nur mit ID in der URL)

    Gruß Michael

  3. ReplyMicha

    Bei der Kritik am Flattr-Button lese ich ganz schön viele Mißverständnisse und Bin-gegen-alles-Mentalität heraus.
    Kann ich das Argument, nicht mit fremden Inhalten verdienen zu wollen, noch gut verstehen, klingt es in Beitrag 2 schon so, als hätte man den Hintergrund nicht verstanden.

    Niemand wird gezwungen, irgendwas zu spenden (bezahlen ist das nicht, denn es ist freiwillig und in der Höhe beliebig) und ich sehe es schon als Anerkennung. Irgendwelche Buttons (Facebook like) klickt man schnell mal und wie ehrlich Kommentare sind, liest man in der Fotocommunity.

    Das einzige, was in unserer momentanen Gesellschaft noch einen gewissen Wert hat und Ehrlichkeit belegt ist Geld – nix bekommt man schwerer! Selbst, wenn’s nur wenig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf
Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf

Als Ergänzung erhältst Du alle 10 Tage kostenlose Creativebiz Quicktipps.
Ich respektiere Deine Privatsphäre und versende keinen Spam.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.