Der Fotografie-Blog: Wie es mit FOTOGRAFR weitergeht

Der Fotografie-Blog: Wie es mit FOTOGRAFR weitergeht

FOTOGRAFR ist einer der ältesten deutschsprachigen Fotografie-Blogs und existiert in dieser Form bereits seit 2008 (wenn man den Vorläufer „studio-blog“ mit dazuzählt sogar noch 2 Jahre länger).

Manche der Leser haben es bereits gemerkt: In den letzten Monaten sind hier nicht mehr ganz so viele Artikel erschienen wie in den letzten Jahren.

Dafür gibt es mehrere Gründe. Einer davon ist

CREATIVEBIZ Business für Kreative

Business-Tipps für Fotografen und andere Kreative veröffentliche ich seit einiger Zeit vor allem auf meiner Website CREATIVEBIZ Business für Kreative.

Das sind Themen wie

FOTOGRAFR Ansichten und Tipps zur Fotografie

Fotografische Themen haben weiterhin hier auf der Website fotografr.de ihr Zuhause.

Es wird aber nicht mehrere Artikel pro Woche geben (wie zeitweise in der Vergangenheit), sondern eher zwei bis drei Veröffentlichungen pro Monat.

Fotoreisen

In der Vergangenheit habe ich einige Artikel über „Reisefotografie“ veröffentlicht, beispielsweise zum Torrent des Parais oder über eine Fotoreise nach Rom. In diesem Jahr sind mehr Inhalte zum Thema „Reisefotografie“ geplant.

Rezensionen zu Fotografie-Büchern

Seit Bestehen dieses Blogs habe ich mehr als 100 Fachbücher zur Fotografie vorgestellt. (Eine Liste besonders empfehlenswerter Fotografie-Bücher findet ihr hier).

Während dieser Zeit sind einige Verlage vom Markt verschwunden, andere haben auf die zunehmende Konkurrenz aus dem Internet reagiert.

Gerade aktuell habe ich ein sehr interessantes Buch zur Aktfotografie hier liegen, das wunderschön ausgestattet ist und die Liebe zum gedruckten Buch spüren lässt. Ich werde es in den nächsten Wochen vorstellen.

Vorstellung von Foto-Equipment

Foto-Equipment stelle ich vor allem dann vor, wenn ich es selber benutze bzw. es mich sehr interessiert (wie besipielsweise das Sirui P-324S Einbeinstativ mit Standspinne).

Als Berufsfotograf springe ich nur sehr ungern auf die ganz aktuellen Trends der Foto-Industrie auf. Für meine tägliche Arbeit ist mir eine erprobte und robuste Ausrüstung wichtiger als die allerneuesten Features.

Interviews mit Fotografen

Paul Ripke mit Michael Omori Kirchner

Ich werde in diesem Jahr sicher wieder einige Interviews mit Fotografen führen. Bis dahin könnt Ihr die Videos aus dem letzten Jahr mit

anschauen.

Neue Artikel zuschicken lassen

Ihr könnt neue FOTOGRAFR-Artikel entweder per RSS abonnieren oder per eMail zuschicken lassen.

Du kannst Dich kostenlos per eMail über neue Artikel informieren lassen.

Bitte gib dafür Deine eMail Adresse ein:

Auslieferung über Google Feedburner, Kündigung jederzeit möglich. (Datenschutz)

Ich arbeite als Business- und Industrie-Fotograf in Heidelberg und helfe als Coach kreativen Menschen dabei, etwas in ihrem Leben zu bewegen und von ihrer Arbeit gut leben zu können.
Mehr

1 comment

  1. ReplyOli

    Hallo Michael,
    es macht ja auch die Qualität nicht die Quantität! Auch wenn mich deine kommerziellen Themen als Hobby Fotograf nicht so sehr interessieren so hattest Du bis jetzt immer ein offenes Ohr für mich und dein Bühnen Molton kommt immer noch zum Einsatz bei mir. Mach einfach weiter so!!!

    Gruß
    Oli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf
Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf

Als Ergänzung erhältst Du alle 10 Tage kostenlose Creativebiz Quicktipps.
Ich respektiere Deine Privatsphäre und versende keinen Spam.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.