Fotografieren ohne Hightech: Die Siegerfotos

Fotografieren ohne Hightech: Die Siegerfotos

Im Frühjahr 2012 wurde ich vom dpunkt-Verlag eingeladen, als Juror für den Wettbewerb „Fotografieren ohne Hightech“ zu agieren. Dieser Einladung bin ich gerne gefolgt und es war sehr spannend für mich, die vielen sehr interessanten Einsendungen zu sichten und zu bewerten.

Erstaunlich war, dass die 3 Juroren bei der Einschätzung der Siegerbilder sehr nah beeinander lagen. Hier stelle ich die drei Gewinnerbilder vor, mehr Informationen zu den einzelnen Fotografen hat der Veranstalter zusammengetragen.

Jörg Rehrmann

Marc von Martial

Antonius

Ich arbeite als Porträt- und Unternehmens-Fotograf und führe ein Fotostudio in Heidelberg. Außerdem biete ich Coachings und Trainings zu den Themen Fotografen-Marketing und Photobusiness an. Mehr

3 comments

  1. ReplyRalf Nöhmer

    Mich würden die anderen Einsendungen und die Teilnahmebedingungen mal interessieren, denn ich finde alle drei Bilder ohne Vergleich nicht wirklich siegerwürdig.

  2. ReplyMarc vm

    Rang 4-10 gibt es auf dem link oben zu sehen.
    Teilnahmebedingungen war halt analoge „low tech Fotografie. Plastiknipsen, Pinholes, etc. etc.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf
Kostenlos: eBook Marketing für Fotografen
Anregungen für Dein Marketing direkt aus meiner eigenen Praxis als Fotograf

Als Ergänzung erhältst Du alle 10 Tage kostenlose Creativebiz Quicktipps.
Ich respektiere Deine Privatsphäre und versende keinen Spam.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.