Blogparade: Einfach mal Danke sagen


Es gibt in unserem Leben so viele Leute, die etwas tun, das wichtig und wertvoll für unser eigenes Leben ist. Von denen man profitiert, ohne dass es einem immer sofort bewusst wird.

Im “Offline-Leben” ist ein “Danke” zum richtigen Moment, ein Blumenstrauß oder ein kleines Geschenk eine Möglichkeit, seine Wertschätzung zu zeigen. Und es ist gut, zu sehen, wie viel solche kleinen Gesten manchmal bewirken.

In “Online-Leben” ist das schon etwas schwieriger. Da wird vieles als selbstverständlich genommen. Ein “Dankeschön” ist eher selten. Oft kennt man den Gegenüber nicht einmal persönlich, da ist ein Zeichen der Dankbarkeit eher die Ausnahme.

Daher habe ich mir überlegt, zu diesem Thema eine kleine Blogparade zu starten.

Es gibt so viele Leute, denen ich gerne danken möchte (meiner Familie, meinen Kunden, meinen Gastautoren, ….) aber folgende möchte ich heute besonders erwähnen:

Ich danke

  1. den Machern und Trainern von Creative Live für ihre vielen vielen extrem nützlichen Online-Trainings, allen voran Zack Arias und Sue Bryce.
  2. Calvin Hollywood, mit dem ich in der Vergangenheit nicht immer einer Meinung war, für die Einladung zu seinem sehr gelungenen Sommerfest.
  3. Michael Langbehn und seinem Team von der Firma Panasonic, weil sie uns Foto-Bloggern die Möglichkeit geben, neue Kameramodelle zu testen, bevor sie auf den Markt kommen und uns dabei nicht, wie manch andere Firma, als billigen Werbekanal missbrauchen, sondern als Gesprächspartner ernst nehmen.

Und jetzt seid ihr dran: Schreibt bitte in einem Beitrag auf Eurem eigenen Blog, welchen Menschen ihr gerne danken möchtet. Das können auch gerne ganz kleine und unspektakuläre Sachen sein und müssen sich nicht auf die Fotografie beziehen.

Alle Blogger, die bis zum 30.9.2012 einen entsprechenden Artikel schreiben und einen Trackback hierher schicken, nehmen an der Blogparade teil. Nach Abschluß der Parade werde ich alle Teilnehmer in einem Extra-Artikel noch einmal vorstellen.

Ich freuen mich auf Eure Beiträge.

 

Ich arbeite als Fotograf und führe ein Fotostudio in Heidelberg. Mein Schwerpunkt ist die Portraitfotografie.
Außerdem biete ich Coachings und Trainings zu den Themen Fotografen-Marketing und Photobusiness an.

19 comments

  1. Sascha Basmer

    Hallo Michael,

    das ist eine sehr nette Idee…

    Es gibt da auchbei mir ein paar Leutchens, denen ich meinen Dank aussprechen müsste und es meist auch direkt auf einem etwas persönlicherem Weg ausgesprochen habe…

    Auch dich zähle ich dazu… (du erinnerst dich)

    Ich werde sehr gerne an dieser Blogparade teilnehmen…

    Sonnige Grüße
    Sascha

  2. S. Wickenkamp

    Jep, ein kleines Dankeschön ist immer gut. Habe ich Anfang des Jahres schon gemacht, nachdem ich auf einem anderen Blog einen Interessanten Artikel gelesen habe…

  3. Birgit-Cathrin Duval

    Mein Dank geht an Jeremy Cowart, http://jeremycowart.com/ der Help Portrait initiierte und Tausende von Fotografen dazu inspirierte, Menschen ein Portraitfoto zu schenken, die sich das nicht leisten können. Ich war 2011 in Tansania und fotografierte Menschen mit HIV. Ich habe noch nie in meinem Leben so dankbare und glückliche Menschen erlebet wie bei diesem Fotoshooting. Help Portrait ist eine geniale Sache und ich kann nur jedem Fotograf/in empfehlen, selber mitzumachen. http://help-portrait.com/

  4. Renate S.

    Einfach mal Danke sagen, das ist eine sehr gute Idee!

    Da schließe ich mich gerne an und sage all denen “Danke”, die mir viele wertvolle Tipps gaben, durch die ich dazu lernte, die auch mal einfach nur sagten, dass ihnen ein Bild von mir gut gefällt, die mich mit interessanten Berichten fesselten und motivierten – eben all denen, die durch die gleiche Begeisterung für die Fotografie mein Leben ebenfalls bereicherten! :o)

    Fröhliche Grüße
    Renate :o)

  5. Ludger Banneke-Wilking

    Danke möchte ich den vielen usern sagen, deren Beiträge ich immer lese und daraus meinen Nutzen ziehe und hinzulerne.Ich kann unmöglich allen persönlich danken, deshalb auf diesem Wege: Danke !

  6. Henrik

    Hallo,

    ich möchte an dieser Stelle gerne als erstes Michael danken, das er immer so konstant guten Blogcontent produziert und natürlich für diese Blogparade.

    Auch ich danke Jeremy und das nächste Help-Portrait ist schon wieder in Planung.

    Dann möchte ich noch Scott Kelby mit der Idee zu seinem Worldwide Photowalk danken. Dieses Jahr wird es einen in Mannheim geben: http://worldwidephotowalk.com/walk/mannheim-bw-deutschland/


  7. Author
    Michael Omori Kirchner

    Herzlichen Dank für die bisherigen Beiträge.

    Sven Wickenkamp, in Deinen Artikel ist gar kein Link hierher enthalten, daher wird auch kein Trackback angezeigt. Vielleicht hast Du ja im Laufe des Monats September noch die Gelegenheit, einen weiteren Dank auszusprechen, der Monat ist ja noch lang ;-)

    Sascha, Dein Trackback ist gar nicht angekommen, warum auch immer. Natürlich zählt die Teilnahme aber auch so.

    Ansonsten habe ich noch entdeckt, dass auch für diesen Artikel
    http://blog.magistus.de/2012/08/29/blogparade-einfach-mal-danke-sagen/
    kein Trackback angezeigt wird. Zählt aber natürlich auch als Beitrag, danke Magistus.

    Ansonsten aber noch einmal der Hinweis, dass Trackbacks auch von mir freigeschaltet werden müssen, daher kann es durchaus einen Tag dauern, bis er hier erscheint.

    Viele Grüße
    Michael

  8. Pingback: Blogparade: Ein Dankeschön - nopublica

  9. S. Wickenkamp

    Ich habe den Trackback separat gesendet. Scheint dann aber wohl nicht zu funktionieren. Macht aber auch nichts. Mir geht´s nicht um die Erwähnung, sondern um den Dank. ;-)

  10. Johannes

    Dürfen an der Blogparade auch Seiten wie die verlinkte teilnehmen (http://taufgeschenke24.com/) oder hört hierbei die Dankbarkeit auf?

    Ich frage nur vorsichtshalber nach, da ich sehr gern mit diesem Blog teilnehmen möchte, da auch im Kontext der Taufe, ferner im Christentum, die Dankbarkeit eine wichtige Rolle spielt.

    Allerdings fände ich es sehr schade, wenn der Beitrag letzten Endes disqualifiziert wird, denn das wäre verschenkte Zeit und allenfalls ärgerlich?!
    Beste und fröhliche Grüße
    ich

  11. Jeannette Riner

    Einen herzlichen Dank aussprechen finde ich immer wunderschön, zumal ich mir täglich jeden Abend gedanken mache für was, für wen bin ich heute besonders Dankbar gewesen.
    Eine sehr nette Idee eine Dankeschön-Blogparade zu starten – die bestimmt Herzen öffnen.
    Es Grüsst herzlich aus Gran Canaria und vielleicht kann ich auch noch einen Blogartikel bis Ende-Monat schreiben :-)

    Jeannette Riner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>