Wacom Grafiktablett kostenlos

Vor einiger Zeit habe ich mir ein neues Grafiktablett, das Wacom Intuos 5, zugelegt und auch einen Testbericht darüber verfasst.

Seitdem liegt mein altes Tablet, ein Wacom Graphire3, unbeachtet in der Ecke.

Dieses würde ich gerne jemandem spenden, der es brauchen kann. Also vielleicht einem Studenten oder Schüler. Oder jemand anderes, der es aus welchen Gründen auch immer verdient hätte.

Schreibt mir also bitte in einem kurzen Kommentar, warum ich es gerade Euch geben sollte. Oder empfehlt mir eine andere Person, die es verdient hat.

Nächste Woche suche ich dann jemanden aus, der es von mir geschenkt bekommt. Ein kostenloser Versand ist allerdings nur in Deutschland möglich.

Ich arbeite als Portrait-Fotograf und führe ein Fotostudio in Heidelberg. Außerdem biete ich Coachings und Trainings zu den Themen Fotografen-Marketing und Photobusiness an.

30 comments

  1. Adrian

    Hallo

    Spende das doch einer Schule, die werden sich bestimmt darüber freuen. Wenn das nicht in Frage kommt, würde ich mich auch natürlich drüber freuen, da ich mir schon seit längerem eins kaufen möchte. Aber immer wieder was dazwischen kommt. ist ja auch kein Wunder wenn man Familie und Kind hat ;) Aber vielleicht kennst du das ja.

  2. Toni Ruch

    Hallo Michael,

    ich sehne mich schon so lange nach einem Wacom Tablet, das kannst du dir gar nicht vorstellen.
    Warum ich es brauchen könnte? Ich fotografiere fast täglich, versuche meinen Blog mit den allerbesten Fotos zu pflegen und hab oft genug Probleme mit der Magic Mouse das retouching perfekt hin zu bekommen.

    Mit diesem Grafiktablet wären so einige sorgen vergessen und du würdest mir eine riesige Freude machen.

    Gruß,
    Toni

  3. Thomas Preuß

    Meine Nachbarin ist Hobby Fotografin und kämpft mit Ihrer Maus in Photoshop herum. Als ich mit meinem kleinen Bamboo einmal vorbei kam, war sie begeistert. Bisher ist immer etwas finanzielles dazwischen gekommen, als sie sich eines kaufen wollte. Daher würde ich ihr deines gerne schenken.

  4. Michèle

    guten Morgen, oh – das wäre ja toll. Ich wage gerade meine ersten Schritte als (Familien-) Fotografin (bin eigentlich Kindergärtnerin) – mir fehlen noch viele, viele Dinge, die ich u.a. zur Bearbeitung der Fotos benötige. So ein Grafiktablett wäre wirklich sehr hilfreich. Habe das auf einem Fotoworkshop gesehen, viele Grüße,
    Michèle

  5. Sammy

    Hi,

    ich bin Schüler der gymnasialen Oberstufe und habe mir Anfang des Jahres meine erste eigene CAm gekauft. Für anderes Fehlt mir nun das Geld. Daher würde ich mich sehr über das Tablet freuen.

  6. Jens Westphal

    Ich brauche das Tablett zwar nicht, finde die Aktion aber sehr gut! Gerade in der heutigen Zeit, wo fast jeder einen schnellen Euro machen möchte, sticht diese Aktion hervor und animiert hoffentlich Andere, diesem Beispiel zu folgen.

  7. Heinz Sticha

    Hallo,

    finde ich eine tolle Idee von dir! Ich bin Lehrer an einer Berufsbildenden Schule im Medienbereich und wir könnten das Grafiktablett super im Unterricht einsetzen.

    Ein Grafiktablett steht auch schon lange auf unserer Wunschliste, aber unser Etat ist leider nicht sehr üppig und so mussten wir es immer wieder zurückstellen.

    Ca. 200 Schüler würden sich sehr darüber freuen – hoffe ich zumindest!

  8. Manuel

    Hallo Michael,

    Ich würde das Wacom gerne meinem Mitbewohner schenken, er ist Student und zeichnet viel in seiner Freizeit, kann sich aber aus finanziellen Gründen den Umstieg auf ein Tablett zum zeichnen nicht leisten. Ihm würde man damit eine sehr große Freude machen :-)

  9. martin

    Ich mache mich gerade selbstständig und investiere in Weiterbildung. Unter anderem gehören auch Photoshopworkshops a la Calvin Hollywood dazu, bei denen ich schon lange mit meinem Wacom Bamboo an die Grenzen stoße was Abtastrate und Druckempfindlichkeit angeht. Da gerade am Anfang der Kapitalbedarf sprich Equipmentkauf wesentlich höher liegt als die Einnahmen würde ich mich über jedes noch so kleine Sponsoring freuen und dies auch gern per Newsartikel auf meiner Webseite erwähnen.

  10. Patrick

    Hallo Michael,
    Ich habe vor ungefähr einem halben Jahr mit dem Fotografieren angefangen,
    beschäftige mich aber schon seit längerer Zeit mit Grafiken für die Webseiten der örtlichen Feuerwehr und des Jugendtreffs. Hier könnte ich ein Grafiktablett recht gut gebrauchen und die Gedanken gingen auch schon öfter in die Richtung, allerdings fehlt mir als Student leider das nötige Kleingeld um mir solche Extras leisten zu können.
    Die Idee mit der Spende an eine Schule ist allerdings auch sehr gut.

    Grüße
    Patrick

  11. Chris

    Hey Michael,

    als ich den Titel Deines Beitrages las, habe ich gedacht “cool endlich habe ich eine Möglichkeit ein gutes Tablett zu bekommen, da ich mir momentan keines leisten kann”.

    Dann habe ich aber daran gedacht, dass eine Freundin von mir es wesentlich besser gebrauchen könnte.. Sie ist noch in der Ausbildung zur PTA und muss leider für die Ausbildung zahlen, weshalb sie sich viele Dinge und Hobbys nicht mehr leisten kann.

    Ihr liebstes Hobby ist deshalb das Zeichnen (insbesondere von Händen) und Schreiben geblieben.
    Sie hat eine Website auf der sie Ihre Texte veröffentlicht und würde auch gerne Ihre Zeichnungen zeigen, muss sie aber abfotografieren. (Den Link zur Website möchte ich hier nicht öffentlich zeigen da es doch sehr persönliche Texte sind, ich kann ihn dir aber per email bei Bedarf gerne zusenden.)

    Sie würde gerne digital Zeichnen, dafür fehlt es ihr aber definitiv an Geld. Ein entsprechendes Programm hat sie zwar bereits, aber leider noch keine Hardware.

    Es würde ihr sicherlich sehr viel Bedeuten die Möglichkeit zu haben.
    Du würdest sie damit sehr glücklich machen, was mir wiederum sehr viel bedeutet (weiteres gern in einer Mail, wie gesagt mag das nicht öffentlich machen) ..

  12. Annette

    Ich finde es super von dir, dass du es verschenken möchtest und denke auch eigentlich sollte es eine Bildungseinrichtung bekommen.
    Wobei auch ich könnte es gut gebrauchen, denn wie bei vielen meiner Vorredner fehlt auch hier im Familienhaushalt für solche Dinge das Geld, zumal wenn frau freiberuflich arbeitet und noch ganz am Anfang steht.

    LG
    Annette

  13. sven

    Hallo Michael,

    es ist ein Armutszeugnis, dass sich eine berufsbildende Schule bei uns kein Grafiktablett leisten. Dabei ist die Medienarbeit an Schulen heutzutage wichtiger denn je. Meine eigenen Kinder kamen beim Wechsel von der Grundschule in Gymnasium vom 21. Jahrhundert zurück in die Steinzeit.

    Ich vote also für Heinz Sticha und die Julius-Wegeler Schule.

    Gruss Sven.

  14. Kalcher

    Hallo,

    das ist ja eine mega coole Aktion, auch wenn du dich nicht für mich entscheidest.
    Ich würde mich allerdings riesig über ein Wacom freuen. Da ich immer wieder gerne neue Techniken ausprobiere und mit Fotos, Bastelltechniken und Grafikprogrammen experimentelle Bilder zusammenstelle. Ich bastel Schablonen, Sprühfarbe, Nitrofrotage, male in meine Fotos rein usw. Mit so einem Wacom könnte ich auch so einiges anfangen.
    Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen und dir mein erstes Bild davon witmen!

    Lieben Gruß
    Melanie

  15. Christian

    Ich würde es meiner Freundin schenken, die mir seit drei Jahren in den Ohren liegt und sich ein Grafiktablett von mir zu Geburtstag/Weihnachten/Ostern/Namenstag/immer haben möchte ;)

  16. Andreas N.

    Würde das Tablet einer unserer Marketing-Mitarbeiterinnen schenken, deren Chef Ihnen nicht mal die neue Creative Suite gönnt – sie arbeiten immer noch mit CS2…

  17. Felix

    Hallo Michael,

    vorab Respekt für deine Entscheidung, ich gehe davon aus, dass du der Person, die es bekommt einen riesen Gefallen tun wirst und ist heutzutage alles andere als selbstverständlich.

    Ich für meinen Teil bin enthusiastischer Fotograf, Student und ein Photoshop-Suchti, weswegen ich das Tablett über alle Maße gut gebrauchen könnte.. Jedoch muss ich, wenn ich ehrlich bin, zugeben, dass ich das Teil so ziemlich jedem meiner Vorredner gönnen würde. Sowohl den öffentlichen Einrichtungen, den Schülern, Selbstständigen als auch den Selbstlosen, die es gerne verschenken würden.

    Deswegen stimme ich dafür, dass du das Los entscheiden lässt. :)

    Liebe Grüße,
    Felix

  18. Jan

    Ehrlich und knapp:

    ich kann es mir einfach nicht leisten momentan. Wünsche mir schon ewig ein Tablet!

    Wie auch immer: Tolle Aktion!

  19. Renate S.

    Hallo Michael!
    Ich arbeite in einer sehr großen Kindertagesstätte in einem sogenannten sozialen Brennpunkt mit Kindern aus überwiegend einkommensschwachen Familien, unter anderem mit Migrationshintergrund. Für die Kiddies in meiner Einrichtung habe ich meine letzten beiden eigenen PCs, meinen vorigen Monitor und einen von einem Geschäftsmann gesponserten Monitor eingerichtet. Die Kinder lieben es, daran zu arbeiten, besonders gerne malen sie Bilder in Paint. Das würde ihnen sicherlich noch sehr viel mehr Spaß machen, wenn sie mit einem Grafiktablett arbeiten könnten, statt mit den manchmal recht widerspenstigen Mäusen.
    Falls wir das Glück haben sollten, von dir ausgewählt zu werden, schreibe ich dir gerne meine berufliche Adresse der Kindertagesstätte und gebe dir die Einrichtungstelefonnummer, damit du dich davon überzeugen kannst, dass das Tabeltt bei uns genau richtig untergebracht ist! ;o)
    Die Kinder würden sich ganz sicherlich riesig darüber freuen!!!
    Fröhliche Grüße
    Renate

  20. Marita

    Hallo Michael! Ich würde mich natürlich auch riesig freuen, bin derzeit in einer fotografischen Ausbildung und so ein Tablet wäre das größte! Leider muß ich vorher noch einige andere Dinge anschaffen, sodass es vorab für ein Tablet nicht reichen wird.
    Finde deinen Blog und die Aktion super! Auch wenn ich es nicht kriege, eine solche Aktion finde ich sehr sehr toll!
    liebe grüße marita

  21. Lena

    Hallo,

    ich bin alleinerziehende Mama einer supersüßen Dreijährigen und studiere momentan Visuelle Kommunikation (Fotografie und Grafik). Ich komme jetzt ins 4. Semester und so langsam wird’s anspruchsvoll :) Ich hab gsd das Glück mir viel Equipment an der Uni leihen zu können, aber ein Grafiktablet ist da leider nicht darunter. Da es finanziell oft sehr angespannt ist bei uns, fällt kaufen leider auch aus. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen – ich denke es würde mich sehr unterstützen.

    Grüße aus Stuttgart
    Lena

  22. Ralph

    Hi Michael!

    Wenn ich das Tablett bekommen würde, dann würde ich es meiner Frau schenken.
    Die macht zur Zeit die Ausbildung zur Grafikerin und kann es bald gut gebrauchen.

    Und weil ich sie so liebe, schreibe ich dir :-D

    LG aus Inzlingen ;-)

  23. Vanessa

    Ich würde es mir schenken. Klingt vielleicht egoistisch, aber ich kann es wirklich sehr gut gebrauchen.
    Ich studiere gerade, habe also auch nicht wirklich viel Geld und so ein Grafiktablett könnte ich einfach super gebrauchen. Ich habe schon in der Uni mit sowas gearbeitet und bin seitdem echt vernarrt. Das macht das Leben in einigen Hinisichten wirklich um einiges einfacher. Bisher fehlt aber immer noch das Geld dafür. Da sind andere Ausgaben wichtiger z.B. für Geburtstaggeschenke, Unterrichtsmaterialien usw. (Ja, so egoistisch bin ich dann doch nicht :D Im Gegenteil – wahrscheinlich zu großzügig, aber ich liebe es anderen eine Freude zu machen) Bei dieser Aktion würde ich daher einfach mal an mich denken.
    Außerdem ist das Arbeiten mit der Maus echt mühselig und so könnte ich noch mehr aus meinen Bildern herausholen.
    Joa…also ich würde mich auf jeden Fall tierisch darüber freuen. :)
    LG und eine gute Nacht :D

  24. Oliver

    Ich würde mich über das Tablett sehr freuen. Leider kann ich mir durch eine schwere Erkrankung kein neues Equipment leisten (Erwerbsminderungsrentner, 2 kleine Kinder). Dennoch versuche ich als gelernter Mediengestalter immer noch ein wenig zu arbeiten und mache Grafik-und Fotoarbeiten “ehrenamtlich” für örtlliche Vereine und Kindergarten. Also, wenn du keinen Schüler oder Studenten findest, wäre das Teil bei mir sehr gut aufgehoben und mir würde es bei miener Arbeit weiterhelfen.

    Finde deine Aktion super klasse!

    Vielen Dank und liebe Grüße aus Bayern

    Oli

  25. sascha

    Ich würde mich über das Grafiktablett freuen da ich jetzt anfange zu zeichnen und ich es besser finde das am grafiktablett zumachen,

    Und ich zurzeit kein Geld dafür habe bin schule und bin erst neulich mit meiner klasse nach berlin gefahren und habe da mein ganzes geld ausgegeben.

    Würde mich echt freuen !!!
    :D


  26. Author
    Michael Omori Kirchner

    Danke Euch allen für die Teilnahme.

    Ich habe fast ein schlechtes Gewissen, dass ich nur ein einziges Grafiktablett habe, und noch dazu ein altes, gebrauchtes. So viele von Euch hätte es verdient, eines zu bekommen.

    Ich habe mich jetzt entschieden, das Gerät der Julius Wegeler Schule zur Verfügung zu stellen und hoffe, die Schüler können es gebrauchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>